Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Deutsche Bahn im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern in Auggen

Am 20. und 21. Juli 2019 hat die Deutsche Bahn die Bürgerinnen und Bürger in Auggen zu einer Dialogveranstaltung in die Sonnberghalle eingeladen. An verschiedenen Themenständen hatten sie die Möglichkeit mit dem Projektteam in Kontakt zu treten und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Neben den Informationsständen gab es eine Planungswerkstatt, in der Interessierte konkrete Ideen zur Gestaltung der Schallschutzwände in Auggen einbringen konnten. Unterstützt wurden sie dabei von Architekten, mit denen gemeinsam Vorschläge entwickelt, diskutiert und anschließend illustriert wurden. Bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Planungswerkstatt bedankt sich die Deutsche Bahn herzlich für die eingebrachten Vorschläge. Im ersten Schritt werden die Ideen aufbereitet und veröffentlicht. Anschließend werden die einzelnen Vorschläge geprüft und in den weiteren Planungsprozess einbezogen.

Fotos: Charlotte Petrik/Deutsche Bahn AG (1, 3, 4); Oskar Baumann (2)

Zurück