Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Einladung zum Mitmachen: Dialogveranstaltung in Auggen

Noch freie Plätze in der Planungswerkstatt

Die Deutsche Bahn lädt die Anwohnerinnen und Anwohner der Gemeinde Auggen am Samstag, den 20. Juli, und Sonntag, den 21. Juli 2019, zu einer Dialogveranstaltung in die Sonnberghalle ein. An Informationsständen können Bürgerinnen und Bürger mit den Projektmitarbeitern ins Gespräch kommen, sich über das Projekt Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel informieren und Antworten auf ihre Fragen erhalten. Daneben liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Gestaltung des Schallschutzes in Auggen, durch den sich das Ortsbild verändern wird. Darum lädt die Deutsche Bahn alle Interessierten ein, an der Planungswerkstatt teilzunehmen und eigene Ideen einzubringen.

Die Planungswerkstatt bietet Raum, in Austausch über die Gestaltung der Schallschutzwände zu treten und Ideen, Vorschläge sowie Meinungen zu sammeln. Unterstützt werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei von erfahrenen Architekten, die mit ihnen gemeinsam Vorschläge entwickeln. Die Ergebnisse aus den einzelnen Planungsrunden werden gesammelt, illustriert und im Rahmen der Dialogveranstaltung veröffentlicht. Pro Veranstaltungstag finden jeweils vier 90-minütige Planungsrunden statt. Zu jeder Werkstattrunde können sich maximal acht Personen anmelden. Die Gestaltungsideen werden nach der Veranstaltung in den weiteren Planungsprozess einbezogen.

Für die Planungswerkstatt bitten wir um vorherige Anmeldung unter www.karlsruhe-basel.de/planungswerkstatt-auggen. Alternativ ist auch eine Anmeldung über kontakt@karlsruhe-basel.de oder telefonisch unter 0761 212 4504 möglich.

Die anderen Informations- und Dialogangebote in Auggen sind während der gesamten Öffnungszeit ohne Anmeldung verfügbar. Sechs thematische Marktstände befassen sich unter anderem mit den geplanten Maßnahmen im Abschnitt Müllheim–Auggen sowie den Umwelt- und Lärmschutzmaßnahmen.

An diesen Terminen ist das Projektteam der Deutschen Bahn vor Ort:
• 20. Juli 2019: 10 bis 18 Uhr
• 21. Juli 2019: 10 bis 17 Uhr
Veranstaltungsort: Sonnberghalle, An der Sonnberghalle 1, 79424 Auggen

Zurück