Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Neue Webcams zwischen Müllheim und Auggen (PfA 9.0)

Im Planfeststellungsabschnitt 9.0 (Müllheim–Auggen) werden aktuell die Eisenbahnüberführung (EÜ) Hügelheimer Runs und die Straßenüberführung (SÜ) Fischerpfad gebaut. Die Bauarbeiten können Sie live über zwei neue Webcams verfolgen.

Für den Bau der zwei neuen Gleise parallel der bestehenden Rheintalbahn werden die bisherigen Überführungen EÜ Hügelheimer Runs und SÜ Fischerpfad durch neue Brückenbauwerke ersetzt. Die EÜ Hügelheimer Runs wird etwa 30 Meter nördlich der vorhandenen Brücke errichtet. Dazu wird zunächst eine temporäre Hilfsbrücke eingebaut, über die der Zugverkehr geführt wird. Das neue Brückenbauwerk wird neben der Strecke hergestellt und im Juli 2019 unter die Behelfsbrücke in seine endgültige Lage unter den Gleisen geschoben. Im Anschluss wird das eingeschobene Bauwerk seitlich mit Erdreich verfüllt und die Hilfsbrücke im November 2019 wieder ausgebaut.

Die SÜ Fischerpfad wird etwa 270 Meter weiter südlich gebaut und überspannt zukünftig alle vier Gleise. Im Dezember 2019 soll die neue SÜ Fischerpfad in Betrieb genommen werden, anschließend wird die alte Brücke zurückgebaut.

Zurück