Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Baubeginn der Fledermausüberführung nördlich von Müllheim

Im Rahmen der Realisierung der Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe‒Basel errichtet die Deutsche Bahn nördlich von Müllheim eine Querungshilfe für Fledermäuse. Vom 9. bis 30. September 2019 sind dazu lärmintensive Bohrpfahlgründungen erforderlich. Diese finden ausschließlich von Montag bis Freitag, tagsüber zwischen 7 und 17 Uhr statt.

Die sogenannte „Fledermausüberführung“ wird südlich der neuen Eisenbahnüberführung Hügelheimer Runs gebaut. Das zehn Meter breite, brückenähnliche Bauwerk führt die Fledermäuse mithilfe trichterförmiger Leitstrukturen gefahrlos über die zukünftig viergleisige Bahnstrecke.

Zurück