Diese Website ist für die Nutzung mit aktuellen Browser-Versionen und auf mobilen Endgeräten (Tablet, Mobiltelefon) optimiert. Die Verwendung von älteren Browsern kann daher zu Fehlern in Darstellung und Funktionalität führen. Bitte verwenden Sie Microsoft Internet Explorer Version 10 oder höher oder eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari oder Opera.

Kopfbild

Großprojekt Karlsruhe–Basel lädt Schülerinnen zum Girls‘ Day 2020 ein

Einen Tag als Ingenieurin auf einer Baustelle erleben? Bereits zum vierten Mal beteiligt sich die Bahn an der bundesweiten Aktion Girls‘ Day: Am 26. März 2020 können Schülerinnen die Tunnelbaustelle in Rastatt kennenlernen. Gemeinsam mit zwei Projektingenieurinnen verbringen sie einen Tag auf der Baustelle und schnuppern in den Beruf als Bauingenieurin. Zudem können die Mädchen während einer Baustellenrundfahrt hautnah erleben wie der Tunnel Rastatt gebaut wird. Anschießend erkunden sie die neu eröffnete Informationsausstellung im Info-Center Tunnel Rastatt und testen ihr eigenes Geschick als Ingenieurin.

Eine vorherige Anmeldung unter https://www.girls-day.de/@/Show/db-netz-ag.4/ein-tag-als-projektingenieurin-auf-der-tunnelbaustelle-rastatt ist notwendig. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 15 Plätze begrenzt.

Zurück